Gesichtsroller – welche Vorteile haben sie?

Gesichtsroller – welche Vorteile haben sie?

Gesichtsroller sind beliebte Werkzeuge, die Menschen zur Hautpflege verwenden. Es gibt Hinweise darauf, dass sie die Durchblutung anregen, die Haut vorübergehend straffen und Schwellungen reduzieren können.

Viele Gesichtsroller bestehen aus Kristall, wie Jade oder Quarz. Sie haben einen Griff mit einer glatten Rolle an einem Ende. Manche haben Rollen an beiden Enden des Griffs, wobei eine größer und eine kleiner ist.

In diesem Artikel werden wir uns ansehen, was Gesichtsrollen sind, ihre potenziellen Vorteile und Mythen. Er wird auch erklären, wie man sie benutzt.

Was sind Gesichtsroller?

Gesichtsroller sind Werkzeuge, die manche Menschen verwenden, um das Gesicht zu massieren. Sie haben oft eine glatte, kühle Oberfläche und sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich, wie z.B.:

  • Kristall, einschließlich Jade, Amethyst und Rosenquarz (wie auch beim Yoni Ei)
  • Edelstahl
  • Kunststoff

Einige dieser Materialien sind haltbarer als andere. So kann Kristall beispielsweise mit der Zeit splittern oder brechen.

Man benutzt einen Gesichtsroller, indem man den Griff hält und den Massagekopf über die Haut rollt.

Was sind die Vorteile der Verwendung von Gesichtsrollern?

Es wird behauptet, dass Gesichtsroller eine Vielzahl von Vorteilen für die Haut und das allgemeine Wohlbefinden einer Person haben. Obwohl es nicht viele wissenschaftliche Beweise für die Vorteile der Verwendung von Gesichtsrollern gibt, deuten begrenzte Beweise darauf hin, dass sie möglicherweise:

  • die Blutzirkulation im Gesicht verbessern
  • Schwellungen reduzieren können
  • die Stimmung verbessern können
  • die Haut vorübergehend zu straffen

Das sagt die Forschung zur Wirkung von Gesichtsrollern:

Verbesserte Durchblutung

Laut einer kleinen Studie aus dem Jahr 2018 kann die Verwendung eines Rollers zur Gesichtsmassage die Blutzirkulation im Gesicht erhöhen.

Die Studie untersuchte, wie kurz- und langfristige Massagebehandlungen die Durchblutung beeinflussen. Nach einer 5-minütigen Massage mit einem Gesichtsroller stellten die Forscher einen erhöhten Blutfluss in der unmittelbaren Umgebung der behandelten Stelle fest. Nach 5 Wochen regelmäßiger Gesichtsmassage verzeichneten sie eine erhöhte Gefäßerweiterung als Reaktion auf Wärme.

Dies legt nahe, dass eine regelmäßige Massage die Durchblutung insgesamt verbessern könnte.

Reduzierung von Schwellungen

Manche Menschen benutzen Gesichtsroller, um Schwellungen zu reduzieren, besonders um die Augen herum. Schwellungen im Gesicht entstehen oft durch die Ansammlung von Flüssigkeit in bestimmten Bereichen. Durch das Massieren des Gesichtes kann es möglich sein, diese Flüssigkeit zu zerstreuen.

Einen Gesichtsroller im Kühlschrank zu kühlen, kann diesen Effekt verstärken, Schwellungen unter den Augen reduzieren und schlaffe Haut vorübergehend straffer erscheinen lassen. Kalte Gesichtsroller können auch das Erscheinungsbild von Poren reduzieren.

Allerdings lässt dieser Effekt nach, sobald sich die Haut wieder erwärmt.

Stimmungsaufhellung – kann ein Gesichtsroller wirklich die Stimmung verbessern

Es gibt begrenzte Hinweise darauf, dass eine Gesichtsmassage die Stimmung einer Person verbessern kann.

Eine ältere Studie aus dem Jahr 2008 fand heraus, dass eine 45-minütige Gesichtsmassage das sympathische Nervensystem aktivierte und die Stimmungswerte bei 32 Frauen ohne gesundheitliche Probleme verbesserte.

Da das sympathische Nervensystem für die Wachsamkeit verantwortlich ist, schlugen die Forscher vor, dass eine Gesichtsmassage jemandem helfen kann, sich erfrischt zu fühlen.

Es ist erwähnenswert, dass diese Studie die Verwendung eines Gesichtsrollers oder eines ähnlichen Geräts nicht spezifiziert, sodass die Erfahrung für Menschen, die diese Werkzeuge verwenden, anders sein könnte.

Hautstraffung durch Gesichtsroller

Es könnte einen Zusammenhang zwischen regelmäßiger Gesichtsmassage und strafferer Haut geben. Eine Laborstudie aus dem Jahr 2017 fand heraus, dass die Massage des Hautgewebes für 1 Minute zweimal am Tag die Proteinwerte in diesem Gewebe nach 10 Tagen erhöhte, verglichen mit der Haut, die diese Behandlung nicht erhielt.

Die gleichen Forscher testeten auch einen Roller fürs Gesicht an 20 Frauen für 8 Wochen. Eine Gruppe trug eine Anti-Aging-Creme auf und benutzte das Gerät täglich, während eine andere Gruppe nur die Creme benutzte.

Am Ende der Studie kamen die Forscher zu dem Schluss, dass sich die sichtbaren Falten in der Gruppe, die das Massagegerät verwendete, stärker verbessert hatten.

Zusätzlich zu diesen potenziellen Vorteilen können Gesichtsroller ein praktisches Hilfsmittel sein, um Produkte auf das Gesicht aufzutragen und die Notwendigkeit reduzieren, das Gesicht mit den Fingern zu berühren. Gesichtsroller können die Menschen auch dazu ermutigen, sich zu entspannen und sich um sich selbst zu kümmern, was einen psychologischen Nutzen haben könnte.

Die gesamte Forschung zu Gesichtsrollern und Massage ist derzeit auf kleine Studien mit einer geringen Anzahl von Teilnehmern beschränkt. Daher müssen die Wissenschaftler mehr Forschung betreiben, um diese Ergebnisse zu verifizieren.

Gesichtsroller verwenden – so gelingt es

Um einen Gesichtsroller zu verwenden, befolge diese Schritte:

Reinige das Gesicht mit einem sanften Reinigungsmittel und tupfe es mit einem sauberen Handtuch trocken.

  1. Trage ein Hautpflegeprodukt, wie z.B. ein Öl oder Serum, auf das Gesicht auf. Dies sorgt für zusätzliche Schmierung und verhindert Irritationen während der Anwendung des Rollers.

2. Beginne mit der Anwendung des Rollers. Beginne mit Aufwärtsbewegungen vom Hals aus, mit sanftem aber festem Druck. Vermeide es, von Seite zu Seite oder auf und abzurollen.

3. Fahre mit den Aufwärtsbewegungen über die Kieferlinie, die Wangenknochen, die Stirn, die Augenbrauen und den Nasenrücken fort.


4. Fahre mit dem Massieren für etwa 1 Minute fort. Wenn du dich unwohl fühlst oder Schmerzen hast, reduziere den Druck. Wenn das Unbehagen anhält, höre auf, den Roller zu benutzen.


5. Reinige den Gesichtsroller nach dem Gebrauch, indem du die Anweisungen des Herstellers befolgst. Die Reinigungsanweisungen können je nach Art des Rollers variieren.


Manche Menschen möchten ihren Gesichtsroller im Kühlschrank kühlen und ihn morgens für eine erfrischende Gesichtsmassage verwenden. Dies kann Schwellungen nach dem Schlafen reduzieren und jemandem helfen, sich wacher zu fühlen.

Die begrenzten Erkenntnisse über Gesichtsroller und Gesichtsmassage deuten darauf hin, dass eine regelmäßige Anwendung eher zu Ergebnissen führt.

Fazit: Lohnt sich ein Gesichtsroller?

Um es kurzzufassen: ja!

Obwohl die Vorteile eines Gesichtsrollers noch nicht vollständig erforscht sind, kann die Massage des Gesichts beruhigend wirken und die Durchblutung im Gesicht verbessern

Gesichtsroller können nicht dabei helfen, Gewicht zu verlieren oder das Gesicht dauerhaft zu verschlanken. Ihre kühle Oberfläche kann jedoch helfen, Schwellungen zu reduzieren und der Haut vorübergehend ein strafferes Aussehen zu verleihen.

Es ist eine vielversprechende Idee, Gesichtsroller auf sauberer Haut zusammen mit einem Produkt zu verwenden, das die Hautoberfläche befeuchten kann. Reinige den Roller nach jedem Gebrauch, um die Verbreitung von Bakterien zu verhindern.